CMS3

Ab kommenden Freitag, 10. Juni, ist der Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brückenzug zwischen Ruhrort und Kaßlerfeld in beide Fahrtrichtungen nur noch einspurig befahrbar. Nicht nur eine Herausforderung für alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich, sondern auch für die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) ? denn die Straßenbahnen der Linie 901 überqueren den Brückenzug ebenfalls. Grund für die Maßnahme ist die Sicherstellung der Verkehrs- und Standsicherheit des Bauwerks bis zur Fertigstellung des Neubaus im Jahr 2020.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtwerke Duisburg verlegen ab Mittwoch, 26. Juni, Fernwärmeleitungen auf der Kardinal-Galen-Straße.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Lesestoff für die Feiertage

------------------------------------------------------------------------------------------

Für den Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp beginnen am Montag, 6. Januar, weitere vorbereitende Maßnahmen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Alle Augen auf Duisburg!

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen ab Freitag, 24. Januar, mit dem nächsten Abschnitt der Straßenbauarbeiten auf der Ahrstraße in Duisburg-Beeckerwerth.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Duisburger Übernachtungszahlen steigen das vierte Mal in Folge

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Duisburg präsentiert sich auf der Touristikmesse Niederrhein

------------------------------------------------------------------------------------------

Nach der Erneuerung der Haltestelle ?Im Schlenk? durch die DVG führen nun die Wirtschaftsbetriebe Duisburg ab Montag, 10. Februar, Straßenbauarbeiten auf der Düsseldorfer Straße durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 10. Februar, auf der Friedhofstraße Kanalbauarbeiten durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Sabine Thomas liest am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Bezirksbibliothek Rheinhausen auf der Händelstraße 6 aus ihrem neuen Ruhrgebietsthriller ?Ein alter Schmerz?, der mitten im Duisburger Stadtteil Rheinhausen spielt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Ostausgangs beginnen voraussichtlich im Sommer dieses Jahr. Um die Maßnahme wie geplant umsetzen zu können, müssen bereits jetzt 23 Bäume in dem Bereich gefällt werden. Im Rahmen der Umgestaltung werden dann insgesamt 49 neue Bäume gepflanzt. \r\n\r\nDurch die aktuellen Arbeiten wird eine Fällung während der Vogelschutzzeit vermieden. Der vorhandene Baumbestand ist an diesem Standort langfristig in seiner Vitalität eingeschränkt, ein Erhalt der Bäume ist deswegen nicht sinnvoll. Daher erfolgt eine Neupflanzung zum Abschluss der Bauarbeiten.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Duisburg verleiht im Rahmen von ?DUISBURG.NACHHALTG 2020? den Nachhaltigkeitspreis für außergewöhnliches Engagement auf dem Gebiet des Umwelt-, Klima- und Naturschutzes. Der Preis wird als Urkunde vergeben und umfasst einen Gesamtwert von 3.000 Euro.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Wissenswertes Schluck um Schluck

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Kindertheater Tom Teuer führt am Mittwoch, 1. April, für Kinder ab vier Jahren das Märchen von der ?Prinzessin auf der Erbse? in der Bezirksbibliothek Rheinhausen an der Händelstraße 6 auf. Los geht es um 16.30 Uhr.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 1256 -Mittelmeiderich- ?südlich Von-der-Mark-Straße? für einen Bereich zwischen der Von-der-Mark-Straße, Rosenbleek, Hollenbergstraße, Werner-Wild-Straße und der Ritterstraße wird öffentlich ausgelegt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 1248 -Hochemmerich- ?Friedrich-Alfred-Straße? für einen Bereich beidseitig der Friedrich-Alfred-Straße zwischen Rheinstraße und Günterstraße wird öffentlich ausgelegt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 1252 -Wanheimerort- ?Wanheimer Straße? für einen Bereich zwischen der Kulturstraße, der Eschenstraße, der Elsterstraße und der Wanheimer Straße wird öffentlich ausgelegt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Für die kommende Freibadesaison von April bis September stellt DuisburgSport Fachangestellte für Bäderbetriebe, Rettungsschwimmer/innen sowie Servicekräfte für die Bereiche Kasse und Reinigung ein.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Bezirksbibliothek Buchholz lädt von Dienstag, 10. März, bis zum 24. April in der Zweigstelle auf der Sittardsberger Allee 14 zu der Ausstellung ?Schönheit und Trost auch in den Zeiten der Not ...? von Marina Kreitmann ein. Die Bibliothek ist dienstags bis freitags von 10.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. \r\n\r\nMarina Kreitmann ist 1981 in Duisburg geboren und aufgewachsen. Die Malerei hat ihr geholfen, Tiefpunkte und Krisen in ihrem Leben zu überwältigen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Duisburg hat in seiner Jahressitzung am 26.02.2020 Bodenrichtwerte und für die Wertermittlung erforderliche Daten zum Stichtag 01.01.2020 als Übersicht über den Grundstücksmarkt in der Stadt Duisburg ermittelt. Grundlage bilden die ausgewerteten Grundstückskaufverträge des Zeitraums 01.01. bis 31.12.2019 aus der gemäß § 195 Baugesetzbuch geführten Kaufpreissammlung.\r\n\r\nDetails als Download

------------------------------------------------------------------------------------------

Wer seine Redeangst vor kleinen oder großen Gruppen verringern möchte, der lernt in einem Seminar am Freitag, 6. März, von 18.30 bis 21.30 Uhr sowie am Samstag, 7. März, von 10 bis 17 Uhr in der Volkshochschule im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte souveräner aufzutreten.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Viel Lebensfreude strahlen die Fotos schwerkranker Kinder aus, die der Bunte Kreis Duisburg e. V. zurzeit im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 präsentiert. Die Ausstellung im 1. Obergeschoss ist bis Freitag, 17. April, während der Öffnungszeiten der Zentralbibliothek zu sehen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der erste Kurs ?Zuschneiden und Nähen? in Duisburg-Rheinhausen war sehr schnell ausgebucht. Jetzt bietet die Volkshochschule (VHS) einen weiteren an. Dieser findet an drei Wochenenden jeweils samstags und sonntags statt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Im Rahmen einer Feierstunde ehrte Bürgermeister Erkan Kocalar gemeinsam mit Sportdezernent Dr. Ralf Krumpholz am gestrigen Dienstag, 3. März, im Duisburger Rathaus insgesamt 24 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Seniorenklassen für ihre sportlichen Leistungen im Vorjahr. Die Auszeichnungen wurden im Mercatorzimmer des Rathauses überreicht.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtwerke führen seit Donnerstag, 5. März, Arbeiten an Wasserleitungen im Bereich der Ritterstraße 28 in Meiderich durch.\r\n\r\nAus diesem Grund kann von der Bahnhofstraße aus nicht mehr in die Ritterstraße eingebogen werden. In die Gegenrichtung gibt es keine Behinderung. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen ab Montag, 9. März, mit Kanalbauarbeiten auf der Rheinpreußenstraße. Die Arbeiten, die als Wanderbaustelle durchgeführt werden, finden zwischen der Einmündung Varziner Straße und Barbarastraße statt. Je nach Baufortschritt ist eine der beiden Einmündungen gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. \r\n\r\nDie Arbeiten dieses Bauabschnitts werden voraussichtlich am Freitag, 17. April, abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Fahrbahndecke auf der Schreiberstraße, im Bereich der Hausnummer 40, wird ab Donnerstag, 12. März, nach Arbeiten der Netze Duisburg wieder instandgesetzt. Aus diesem Grund ist der Bereich zwischen der Wallensteinstraße und der Hansastraße für den Verkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Osterferien stehen vor der Tür und damit auch der Museumsspaß im CITY ATELIER! In der ersten Ferienwoche, vom 6. bis 10. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr, lautet das Motto ?Wilhelm und die Detektive ? Tatort Museum?. Annette Wirtz begibt sich dabei gemeinsam mit den Teilnehmer*innen auf wundersame Spurensuche durch das Lehmbruck Museum. Teilnahme: 50 EUR pro Kind. Anmeldung erforderlich! Telefonisch unter 0203 283 2195 oder per E-Mail an kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Osterferien stehen vor der Tür und damit auch der Museumsspaß im CITY ATELIER! In der zweiten Ferienwoche, vom 13. bis 17. April, ebenfalls jeweils von 10 bis 14 Uhr, zeigt Friederike Winkler-Rufenach im analogen Fotolabor, wie man mit Licht schreiben kann. Teilnahme: 50 EUR pro Kind. Anmeldung erforderlich! Telefonisch unter 0203 283 2195 oder per E-Mail an kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Bürger- und Ordnungsamt führte in einer gemeinsamen Aktion mit der Polizei, dem Zoll und der Steuerfahndung am Freitagabend, 28. Februar, Gaststättenkontrollen im Stadtgebiet durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Ein spezielles Angebot für alle Schülerinnen und Schüler, die der Zentralen Abschlussprüfung (ZAP) entgegenfiebern, bietet die VHS Duisburg in den Osterferien an. In zwei Workshops, die sich einmal an Schüler der Klasse 10, dann an Abiturienten mit Mathematik als Grundkurs und Leistungskurs richten, können sich die Teilnehmer gezielt auf die ZAP vorbereiten.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Duisburg hat eine Sonderrufnummer für Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Allgemeine Fragen rund um das Thema werden unter 940049 beantwortet.\r\n\r\nDie Servicenummer ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr erreichbar.\r\n\r\nSofern eine gesundheitliche Einschätzung zu einer akuten persönlichen Erkrankung erfolgen soll, sollte der Hausarzt angerufen werden. Außerdem steht die Arztrufzentrale unter 116 117 zur Verfügung.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Führung durch das Duisburger Mekka der Vinyl-Plattenläden

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
In diesem Jahr findet anlässlich von ?Duisburg.Nachhaltig 2020 ? Die Umweltwochen? bereits zum dritten Mal der ?Tag der offenen Gärten? statt. Am Sonntag, 7. Juni, haben Gartenbesitzer die Möglichkeit, ihre Gärten für ein interessiertes Publikum zu öffnen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Der Betreiber ?nextbike? bringt seit dem vergangenen Sommer insgesamt mehr als 2.000 Räder der neuesten Generation in das Ruhrgebiet.

------------------------------------------------------------------------------------------

Bei einer Sonderaktion der städtischen Verkehrsüberwachung wurden am Dienstag, 10. März, mehrere Lkw abgeschleppt, die im Parkverbot auf der Neuen Krefelder Straße und dem Borgschenweg in Rheinhausen abgestellt waren.

------------------------------------------------------------------------------------------

Bürgerservicestationen arbeiten nur noch mit vorheriger Terminabsprache\r\n\r\nZum Schutz der Kunden als auch der Mitarbeiter vor dem Coronavirus werden die Bürgerservicestationen an allen Standorten ab Montag, 16. März, ausschließlich Bürgerinnen und Bürger nach vorheriger Terminvereinbarung bedienen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die ?Duisburg-City-Bike-Tour? durch den Bezirk Meiderich, die für den kommenden Samstag, 21. März, um 13 Uhr geplant war, findet aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich des Corona-Virus nicht statt. \r\n\r\nDie Tour ist ein neues Gemeinschaftsprojekt der Stadt Duisburg und des ADFC und ermöglicht Neubürgerinnen und Neubürgern sowie allen anderen Duisburgern ihre Stadt mit dem Rad zu erkunden. Die ?Duisburg-City-Bike-Tour? durch den Bezirk Meiderich wird nachgeholt. Weitere Touren sind bereits in Planung. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an u.schramke@stadt-duisburg.de.

------------------------------------------------------------------------------------------

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind auch die Standorte der Duisburger Stadtbibliothek voraussichtlich bis zum 19. April geschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Nach der Schließung der Schulen müssen Schülerinnen und Schüler das Lernen von zu Hause aus gestalten. Für diese Zeit können alle mit einem gültigen Bibliotheks-ausweis auf das Online-Lernangebot ?Schülertraining? des Brockhaus-Verlags kostenfrei zugreifen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Für Schülerinnen und Schüler, die vor ihren Mathematik-Abschlussprüfungen stehen, bietet die VHS zwei verschiedene Online-Kurse in den Osterferien an. Damit kann die Prüfungsvorbereitung unabhängig von den Auswirkungen der Corona-Krise weiterlaufen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Derzeit kontrollieren Mitarbeiter der Forstverwaltung des Umweltamtes im gesamten Stadtgebiet den Baumbestand. Aufgrund der zwei zurückliegenden ausgeprägten Trockenjahre sind viele Bäume geschwächt und anfällig geworden für Pilz- und Insektenbefall. Die starken Regenfälle und vielen Stürme ? vor allem im Februar ? haben die Situation deutlich verschärft.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das beliebte, hölzerne Piratenschiff auf dem derzeit abgesperrten Wasseraktionsspielplatz am Parallelkanal im Sportpark Duisburg ist sichtbar in die Jahre gekommen und wird noch in dieser Woche abgebaut.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das diesjährige Kinderkulturfestival wird aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus leider nicht wie geplant vom 23. bis 31. Mai am Innenhafen Duisburg stattfinden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Duisburg ist der bundesweiten Initiative ?Deutschland summt? beigetreten und hat die entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Stadt möchte auf diesem Weg ein Zeichen gegen das Insektensterben und für biologische Vielfalt setzen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Kultur- und Stadthistorische Museum (KSM) und das Zentrum für Erinnerungskultur (ZfE) sind wie alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen von der Corona-Pandemie betroffen. Hinter den verschlossenen Museumstüren geht die Arbeit jedoch weiter.

------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuell sind alle Menschen angehalten, soziale Kontakte zu vermeiden. Daher verbringen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mehr Zeit zu Hause; allein oder mit ihrer Familie. Schnell kann eine Gemengelage entstehen, die vermehrt Konflikte schürt oder aber auch ein Gefühl der Einsamkeit aufkommen lässt. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit, die Jugendzentren und Abenteuerspielplätze dürfen aktuell keine Besucher empfangen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Für die Dauer ihrer Schließung aufgrund der Coronavirus-Pandemie bietet die Stadtbibliothek die Nutzung ihrer digitalen Angebote über einen kostenlosen DigiPass an.

------------------------------------------------------------------------------------------

Ab Freitag, 3. April, gegen 7 Uhr verlegen die Netzte Duisburg eine Fernwärmeleitung auf der Insbrucker Allee. Zunächst wird der Anschluss an die Leitung in der Sittardsberger Allee hergestellt. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Sittardsberger Alle erforderlich. Umleitungen werden ausgeschildert. Radfahrer und Fußgänger sind nicht betroffen. Die Sperrung wird Montag, 6. April, gegen 4 Uhr aufgehoben. \r\n\r\nAnschließend werden Arbeiten auf der Innsbrucker Allee durchgeführt. Während der Bauzeit wird die Innsbrucker Allee zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Gasteiner Straße. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen durch Netze Duisburg kommt es Freitag, 3. April, ab 7 Uhr in Buchholz zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Sittardsberger Allee/Ecke Innsbrucker Allee.

------------------------------------------------------------------------------------------

Den direkten Kontakt zu Duisburger Kindern, Jugendlichen und Eltern musste die Erziehungsberatung des Instituts für Jugendhilfe aufgrund der aktuellen Situation einstellen, hat aber kurzfristig zur Unterstützung eine telefonische Beratung eingerichtet.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Freitag, 3. April, ab 15 Uhr mit den Straßenbauarbeiten im Bereich Am Brink und Kaßlerfelder Straße.

------------------------------------------------------------------------------------------

Auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Homberg führen die Wirtschaftsbetriebe ab Montag, 6. April, Kanalbauarbeiten durch. Im Bereich der Hausnummern 6 bis 8 wird die Straße an dieser Stelle voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Im Bereich des Kaßlerfelder Kreisels finden ab Montag, 6. April, vorbereitende Arbeiten für den Neubau der OB-Karl-Lehr-Brücke statt. Aus diesem Grund kann der Kreisverkehr im inneren Ring nur noch einspurig befahren werden. Alle Zu- und Ausfahrten bleiben erhalten. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Donnerstag, 9. April, abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------