CMS3

Ab kommenden Freitag, 10. Juni, ist der Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brückenzug zwischen Ruhrort und Kaßlerfeld in beide Fahrtrichtungen nur noch einspurig befahrbar. Nicht nur eine Herausforderung für alle Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich, sondern auch für die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) ? denn die Straßenbahnen der Linie 901 überqueren den Brückenzug ebenfalls. Grund für die Maßnahme ist die Sicherstellung der Verkehrs- und Standsicherheit des Bauwerks bis zur Fertigstellung des Neubaus im Jahr 2020.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Alle Augen auf Duisburg!

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Duisburg präsentiert sich auf der Touristikmesse Niederrhein

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 10. Februar, auf der Friedhofstraße Kanalbauarbeiten durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Wegen der Verlegung von Fernwärmeleitungen durch Netze Duisburg kommt es Freitag, 3. April, ab 7 Uhr in Buchholz zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Sittardsberger Allee/Ecke Innsbrucker Allee.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Drachenboot-Fun-Regatta, die vom 19. bis zum 21. Juni im Innenhafen stattfinden sollte, wird abgesagt. Ursache ist der neue Erlass der NRW-Landesregierung der aufgrund der Corona-Pandemie die Durchführung von Großveranstaltungen bis mindestens 21. August 2020 untersagt.\r\n\r\nDie bereits geleisteten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet. Teilnehmer wenden sich dafür bitte per E-Mail an die Wanheimer Kanugilde unter info@kanugilde.de. Für etwaige Rückfragen steht Dagmar Bungardt vom Citymanagement per Mail unter d.bungardt@stadt-duisburg.de zur Verfügung.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das wohnungswirtschaftliche Netzwerk ?WoLeDu ? Wohnen und Leben in Duisburg? verzichtet auf das Ausrichten der bereits angekündigten Wohnungsbörse am 9. Mai.

------------------------------------------------------------------------------------------

Nachdem das Ministerium des Inneren von NRW die Aussetzung der Aufstellungsversammlungen der Parteien und Wählergruppen bis zum 19. April empfohlen hatte, können diese nun wieder unter Einhaltung der jeweils aktuellen erforderlichen Schutzmaßnahmen durchgeführt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Nach einer sieben Wochen andauernden Pause freuen sich die Kolleginnen und Kollegen der Tourist Info Duisburg wieder auf ihre Gäste.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg führen ab Montag, 11. Mai, den voraussichtlich letzten Bauabschnitt bei der Verlegung von Fernwärmeleitungen in der Kardinal-Galen-Straße durch. Die Arbeiten werden im Bereich des Verteilerkreises durchgeführt. Für die Aufrechterhaltung des Verkehrs muss die Mittelinsel zurückgebaut werden. Fußgänger können daher die Kardinal-Galen-Straße in diesem Bereich nicht queren.\r\n\r\nFür die Dauer der Arbeiten wird auf der Kardinal-Galen-Straße die Rechtsabbiegespur zur Oranienstraße gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe führen ab Montag, 11. Mai, Straßenbauarbeiten auf der August-Thyssen-Straße in Hamborn durch. Zwischen Markgrafenstraße und Walter-Rathenau-Straße wird die August-Thyssen-Straße deshalb zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Walter-Rathenau-Straße. Fußgänger können passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Duisburger Verkehrsinfrastrukturgesellschaft beginnt am Mittwoch, 13. Mai, mit dem nächsten Bauabschnitt zur Vorbereitung für die Umgehungsstraße Meiderich.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 18. Mai, Straßenbauarbeiten auf der Max-Peters-Straße in Kaßlerfeld durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Schweren Herzens müssen die beiden ausrichtenden Kooperationspartner Peter Bursch und das Kulturbüro der Stadt Duisburg das Projekt ?Euro Rock? für dieses Jahr absagen. In diesem Jahr sollte das Projekt vom 17. bis 26. Juli stattfinden und die Bands unter anderem beim Duisburger Stadtfest sowie beim Vierdaagsefeest in Nijmegen auftreten. Diese beiden Großveranstaltungen wurden bereits abgesagt. Auch zwei geplante Konzerte in der französischen Partnerstadt Calais können nicht durchgeführt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Duisburg Kontor, Vermarkter der touristischen Angebote in Duisburg, setzt bei seinem Angebot für Führungen und Touren neue, digitale Impulse.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das alljährliche Familienfest zum ?Weltkindertag? im Innenhafen am 20. September muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Umweltamt der Stadt Duisburg möchte alle Bienen- und Naturfreunde auf den diesjährigen Pflanzwettbewerb der bundesweiten Initiative ?Deutschland summt? aufmerksam machen sowie die Bürger in Duisburg inspirieren, mobilisieren und anregen, selbst aktiv zu werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Montag, 25. Mai, die Fahrbahn auf der Moerser Straße in Homberg zwischen Südstraße und Duisburger Straße.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg verlegen ab Dienstag, 2. Juni, eine Wasserleitung auf der Her-mann-Löns-Straße in Duisburg-Baerl. Aus diesem Grund wird die Hermann-Löns-Straße zwischen Hausnummer 2 und dem Riedweg voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Juli abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Duisburg und die Interessengemeinschaft der Duisburger Künstler schreiben von Januar bis Dezember 2021 ein Aufenthaltsstipendium für ein Atelier im Stadtteil Rheinhausen aus, auf das sich Künstlerinnen und Künstler bewerben können.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Endlich geht es wieder los mit den Parkkonzerten im Jubiläumshain: Die beliebte Konzertreihe startet am Sonntag, 7. Juni, um 11 Uhr mit einem Konzert der Band ?Doris D? unter Beachtung der aktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das beliebte Familienfest ?Friemersheimer Kultursommer?, welches am dritten Augustwochenende stattfinden sollte, findet in diesem Jahr nicht statt. Erstmals nach 17 Jahren ist die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung nicht durchführbar. \r\n\r\nDie Organisatoren und vielen kirchlichen Helferinnen und Helfer möchten die bisherige Vorarbeit nutzen, um im nächsten Jahr mit genauso viel Engagement eine attraktive, bunte und abwechslungsreiche Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Sonntagskonzerte im Musikpavillon im Volkspark Rheinhausen starten am \r\n7. Juni um 15 Uhr mit dem Bläserensemble der Philharmoniker, die ?Egerländermusik? präsentieren.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten Aufführungen der aktuellen Spielzeit in der Rheinhausen-Halle an der Beethovenstraße 20, nicht wie geplant stattfinden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Stadtführungen im Freien wieder ab dem Wochenende

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Eine Führung durch die Duisburger Innenstadt

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 15. Juni, Kanal- und Straßenbauarbeiten auf der Bahnhofstraße in Duisburg-Meiderich durch. Aus diesem Grund wird die Bahnhofstraße zwischen der Gerrickstraße / Auf dem Damm und der Ritterstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen eingerichtet. Ortskundigen wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg verlegen seit Ende Juli im Umfeld des Verteilerkreises in Ruhrort neue Gas- und Wasserleitungen. Ab Mittwoch, 10. Juni, beginnt der nächste Bauabschnitt. Aus diesem Grund wird die Paul-Bäumer-Straße im Einmündungsbereich zur Bürgermeister-Pütz-Straße voll gesperrt. Sie wird damit von der Siegfriedstraße kommend zur Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer können passieren. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Juli abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Duisburg Gateway Terminal GmbH hat für den Neubau eines Terminals in Duisburg-Ruhrort die Planfeststellung beantragt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Entwicklung des Geländes Am Alten Güterbahnhof nimmt weiter Fahrt auf: Bei einem Pressetermin am 9. Juni 2020 stellten Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, GEBAG-Geschäftsführer Bernd Wortmeyer und Stadtplanungsdezernent Martin Linne die nächsten Schritte für eines der größten Flächenentwicklungsprojekte der Stadt vor.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Einblicke in die internationale Logistikdrehscheibe

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Vor fünf Jahren musste die Sporthalle an der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Ottostraße in Homberg aufgrund eines Brandschadens abgerissen werden. Die Halle wurde neu aufgebaut und kann jetzt wieder uneingeschränkt von der Schule und von Vereinen genutzt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen wurden die Sportanlagen des FC Taxi Duisburg und TuS Viktoria 06 Bucholz e. V. unter anderem mit Kunstrasenflächen ausgestattet. Oberbürgermeister Sören Link besuchte heute die beiden Sportstätten und gab die Plätze offiziell frei.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Pünktlich zum Ferienbeginn nimmt DuisburgSport am Samstag, 27. Juni, den Betrieb des Allwetterbades in Walsum und des Freibades in Homberg auf.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg intensivieren seit dieser Woche die Kontrollen zur Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen deutlich.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden bundesweit in mehr als 250 Städten Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht als Zeichen der Solidarisierung mit den betroffenen Unternehmen illuminiert.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 13. Juli, Kanalbauarbeiten auf der Buschstraße in Duisburg-Alt-Hamborn durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 29. Juni, Kanalbauarbeiten im Bereich Kahlacker / Schmiedestraße in Duisburg-Bergheim durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg GmbH führt ab Montag, 29. Juni, Fernwärmearbeiten im Bereich der Kreuzung Atroper Straße / Margarethenstraße / Schwarzenberger Straße in Duisburg-Hochemmerich durch.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Montag, 29. Juni, Fernwärmeleitungen auf der Bastenstraße in Duisburg-Neumühl. Aus diesem Grund wird die Bastenstraße zwischen Obermarxloher Straße und Barbarastraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Barbarastraße. Fußgänger können passieren. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 29. Juni, Straßenbauarbeiten auf der Glückaufstraße in Alt-Hamborn durch. Aus diesem Grund wird die Glückaufstraße, zwischen Bremenstraße und Steigerstraße, voll gesperrt. Fußgänger können passieren. Anlieger erreichen ihre Grundstücke in Absprache mit der Baufirma. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Aufführungen ?Spatz und Engel? und ?Willkommen bei den Hartmanns? in der Glückauf-Halle in Homberg wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Feuerwehr Duisburg wurde heute gegen 12.30 Uhr zu einem Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses auf der Kolpingstraße in Alt-Hamborn gerufen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das Kultur- und Stadthistorische Museum und die Mercator Gesellschaft sagen die Mercator Matinéen für 2020 vollständig ab.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
In unsicheren Zeiten ein mutiger Schritt nach vorne: Ab der kommenden Spielzeit, die am 5. September 2021 beginnt, wird die Schauspiel-Sparte am Theater Duisburg unter dem Label ?Schauspiel Duisburg? auftreten.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Montag, 29. Juni, die Ampel an der Kreuzung Schulallee/Düsseldorfer Straße/Rathausallee in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen. Aus diesem Grund wird die Schulallee in Fahrtrichtung Düsseldorfer Straße/Rathausallee zur Sackgasse. Fußgänger können passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Mitte August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
In Duisburg sind ab sofort speziell ausgebildete und erfahrene Naturschutz-Ranger vom Regionalverband Ruhr Grün in den Schutzgebieten und an weiteren ausgewählten Punkten im Stadtgebiet unterwegs.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Während der Sommerferien präsentiert die VHS Duisburg drei besondere Online-Veranstaltungen mit prominenten Referenten unter dem Motto ?Welterfahrungen?.

------------------------------------------------------------------------------------------

Vor dem Hintergrund der inzwischen sommerlichen Temperaturen und dem damit verbundenen Wunsch nach dem Besuch eines Badesees weist das Bürger- und Ordnungsamt darauf hin, dass das Baden in allen öffentlich zugänglichen Seen und Baggerlöchern mit Ausnahme der drei Freibäder verboten ist.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Freitag, 3. Juli, Straßenbauarbeiten auf der Planetenstraße in Duisburg-Aldenrade durch. Aus diesem Grund wird die Planetenstraße zwischen Jupiterstraße und Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt. Der Parkplatz des dort ansässigen Supermarkts ist nicht erreichbar. Fußgänger können passieren.\r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich am Montag, 6. Juli, um 7 Uhr abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Montag, 29. Juni, Stromkabel auf der Kirchstraße in Duisburg-Hochheide.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sanieren ab Montag, 29. Juni, die Auffahrt zur Brücke der Solidarität. Aus diesem Grund steht im Straßenbrückenbereich über der Wörthstraße je Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. \r\n\r\nDie Arbeiten dieses Bauabschnitts werden voraussichtlich am Freitag, 10. Juli, abgeschlossen. Die gesamte Maßnahme dauert bis Mitte August.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Landesregierung hat aufgrund der Corona Pandemie Ferienangebote für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Lebensverhältnissen aufgelegt. Die Angebote sind kostenlos und richten sich an Duisburger Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 8.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Schulkulturkontaktstelle lädt ab kommenden Montag, 29. Juni, Duisburger Familien zum Ferienstart ein, Forscher für den Kulturstadtplan zu sein. Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren erforschen einen von 20 vorgegebenen ?weißen Flecken? des Stadtplans, um ihn weiter kreativ wachsen zu lassen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Der Türkisch-Deutsche Unternehmer- und Akademikerverein e. V. (TIAD) hat der Stadt Duisburg symbolisch einen Desinfektionsspender übergeben. Oberbürger-meister Sören Link nahm das Geschenk am Freitag im Mercatorzimmer des Duisburger Rathauses entgegen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Freitag, 3. Juli, Fernwärmeleitungen auf der Lehrerstraße in Duisburg-Neumühl. Aus diesem Grund wird die Lehrerstraße zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Albert-Einstein-Straße. Für den ÖPNV werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Fußgänger können passieren. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. \r\n\r\nDie Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Montag, 6. Juli, eine Stromleitung im Bereich des Ruhrorter Kreisverkehrs. Im ersten Bauabschnitt kann daher nur noch von der Straße ?Am Nordhafen? in die Eisenbahnstraße abgebogen werden. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung über die Amtsgerichtsstraße und die Hanielstraße ausgeschildert. \r\n\r\nDiese Arbeiten werden voraussichtlich Anfang August abgeschlossen. Anschließend können Verkehrsteilnehmer nicht mehr von der Amtsgerichtsstraße auf die Hafenstraße fahren. In beiden Abschnitten können Fußgänger den Bereich passieren. \r\n\r\nDie gesamten Arbeiten werden voraussichtlich Mitte September abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg verlegen auf der Kardinal-Galen-Straße einen Kanal. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am Montag, 6. Juli. Aus diesem Grund wird die Kardinal-Galen-Straße, zwischen Neckarstraße und Mainstraße, in Fahrt-richtung Kreisverkehr einspurig. Von der Kardinal-Galen-Straße kann nicht in die Mainstraße eingebogen werden. Von der Mainstraße und der Neckarstraße ist das Einbiegen auf die Kardinal-Galen-Straße in der ersten Woche nicht möglich. \r\n\r\nDie Arbeiten dieses Abschnitts werden voraussichtlich nach drei Wochen abgeschlossen. Der Kanalbau wird voraussichtlich bis Oktober dauern.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Das Kultur- und Stadthistorische Museum reagiert auf die veränderten Bedingungen in der Kulturlandschaft mit einer Online-Ausstellung zum Thema Erinnern und Abschied nehmen. Die Online-Ausstellung ist unter www.stadtmuseum-duisburg.de zu finden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Nächste offene Führung durch den Innenhafen

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Bebauungsplanentwurf 1222A ? Rheinhausen ? ?Flutweg? für den Bereich zwischen Grabenacker, In den Peschen, Kreuzacker und nordöstlich der über den Flutweg erschlossenen Bebauung liegt von Mittwoch, 8. Juli, bis einschließlich Freitag, 21. August, öffentlich aus. Ziel des Bebauungsplanentwurfs ist es, den gemischt genutzten Bereich zu einem allgemeinen Wohngebiet umzuwandeln.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Das Verkehrssicherheitsnetzwerk ?Duisburg. Aber sicher!? ist weiterhin mit der Kampagne ?Geisterradler? im ganzen Stadtgebiet aktiv. Dafür wurden nun an 14 Stellen die gelben Piktogramme mit dem Symbol ?Geisterradler? auf Radwegen erneuert.

------------------------------------------------------------------------------------------

Manuell Meller (Rap), Kolja Vorthmann (DJing), Sun-Ha Hwang (Breakdance) und Robin Meyer (Graffiti) zeigen vom 13. bis 17. Juli, jeweils von 10 bis 15 Uhr auf der Dinslakener Trabrennbahn an der Bärenkampallee 24 in Dinslaken in vier HipHop-Workshops die ?4 Elements?.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Duisburger Künstler Maximilian Bilitza lädt Jugendliche bis 14 Jahre ein, gemeinsam vom 6. bis 11. Juli, jeweils von ca. 10 bis 16 Uhr in der Tanzwerkstatt Ulla Weltike auf der Grabenstraße 93 in Neudorf einen Tanzfilm zu produzieren.

------------------------------------------------------------------------------------------

Für eine ganze Woche, von 6. bis 10. Juli, jeweils von 10.30 bis 16.30 Uhr verwandelt sich die Abenteuerfarm Robinson auf der Saarstraße 9 in Friemersheim in die Welt des ?Alten Ägyptens?.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
In Duisburg-Meiderich wurde heute der 120 Meter hohe und weithin sichtbare Abluftkamin einer ehemaligen Sinteranlage gesprengt. Die Anlage befand sich auf dem Areal einer ehemaligen Schlackenhalde der Hüttenwerke Thyssen Stahl AG.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die cubus kunsthalle in der Innenstadt verwandelt sich vom 6. Bis 10. Juli, jeweils von 10 bis 16 Uhr in eine Filmwerkstatt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Bettina Kohrs veranstaltet gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen von zehn bis 14 Jahren vom 7. bis 9. Juli sowie vom 3. bis 5. August, jeweils von 14 bis 17 Uhr im Lehmbruck Museum an der Friedrich-Wilhelm-Straße 40 in der Stadtmitte den Workshop ?Mach aus Einzelstücken deine eigene Kollektion ? A New Fashion Revolution?.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Unter dem Motto ?Was denkst DU?? haben die GEBAG und die Stadt Duisburg heute die Website zur Online-Bürgerbeteiligung zur Entwicklung des Geländes Am Alten Güterbahnhof gestartet: Unter www.am-alten-gueterbahnhof.de sind alle Bürgerinnen und Bürger ab sofort dazu aufgerufen, ihre Ideen für die zukünftige Entwicklung des Geländes einzubringen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Am 30. Juni sind im Amtsblatt der Stadt Duisburg die veränderten öffentlichen Bekanntmachungen zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahl und die Integrationsratswahl am 13. September erschienen. Die Bekanntmachungen sind online unter www.duisburg.de/rathaus/stadtverwaltung/amtsblatt.php einsehbar.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Musiker Jürgen Lesker nimmt Kinder und Jugendliche, zwischen 10 und 14 Jahren, in einem zweitägigen Workshop an einem Termin mit auf eine Reise in die Karibik.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Duisburger Künstlerin Lisa Maria Feike wird am kommenden Sonntag, 5. Juli, um 14 Uhr im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt an der Apostelstraße 84 in Ruhrort aus ihrem Gedichtezyklus ?Rheinglück? vorlesen und ihre Bilder vorstellen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die besondere Entdeckertour mit der Straßenbahn

------------------------------------------------------------------------------------------

Musikalische Handwerker im Alter von 10 bis 14 Jahren haben vom 27. bis 31. Juli, jeweils von 10 bis 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Martin-Niemöller-Hauses auf der Canaris Straße 9 in Duisburg-Vierlinden die Chance, ihre eigene kubanische Cajinto (Holztrommel) zu bauen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Rat der Stadt Duisburg hat beschlossen gefasst, auch im Jahr 2020 lokal einen ?Heimat-Preis? zu vergeben. Der ?Heimat-Preis? ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Der Duisburger Heimatpreis steht unter dem Motto ?Duisburg - Heimat hat viele Wurzeln?.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Unter dem Motto ?Duisburger Unternehmen sind echt umsichtig? spendet die Firma Teba Folien-Rollos inklusive der Montage im Wert von über 15.000 Euro.

------------------------------------------------------------------------------------------

Der Ruhrdeich in Duissern, zwischen Dörnerhofstraße und Werthacker, wird ab Dienstag, 7. Juli, in Fahrtrichtung Duisburg zur Einbahnstraße. Die Deutsche Bahn AG führt in diesem Bereich Brückenarbeiten durch. Eine Umleitung ist ab der Aakerfährbrücke über die Meidericher Straße, Schweizer Straße, Mülheimer Straße und Carl-Benz-Straße ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Juli abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Königstraße, zwischen Mühlenstraße und Zechenstraße, in Duisburg-Homberg wird aufgrund von Filmaufnahmen am Donnerstag, 9. Juli, von 9 bis 19 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Umleitungen sind nicht ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
34 Absolventinnen und Absolventen der Volkshochschule (VHS) Duisburg, die ihren Haupt- bzw. mittleren Schulabschluss nachgeholt haben, erhielten am 1. Juli in einer kleinen Feierstunde im historischen Ratssaal des Rathauses ihre Abschlusszeugnisse.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtverwaltung erhöht ihre bisherige Auszubildendenzahl für 2020 nochmals um 24 Plätze. Mit insgesamt 294 Auszubildendenplätzen in den unterschiedlichsten Berufsbildern und 40 Plätzen für Erzieherinnen und Erziehern im Anerkennungsjahr werden so viele Ausbildungsplätze angeboten wie noch nie zuvor.

------------------------------------------------------------------------------------------

Bundestag und Bundesrat haben am 3. Juli 2020 mit dem Kohleausstiegsgesetz und dem Strukturstärkungsgesetz einen weiteren Schritt zur Umsetzung der Energiewende gemacht.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Römerstraße, zwischen Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße und Theodor-Heuss-Straße/Schulstraße, wird ab Montag, 13. Juli, voll gesperrt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsbetriebe führen ab Montag, 13. Juli, Straßenarbeiten im Bereich Friedrich-Ebert-Straße / Charlottenstraße in Homberg durch. Dafür wird die Friedrich-Ebert-Straße von der Luisenstraße aus in Fahrtrichtung Charlottenstraße als Sackgasse ausgewiesen. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August abgeschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Arbeiten des zweiten Bauabschnittes im Rheinpark schreiten zügig voran. Am kommenden Wochenende wird in der Nacht von Sonntag auf Montag eine neue Unterführung durch den bestehenden Bahndamm und dem noch vorhandenen Gleis im Rheinpark eingeschoben.

------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes Bild des RSS-Feed-Eintrags
Die Stadtgeschichte-Ausstellung des Kultur- und Stadthistorischen Museums zeigt die Entwicklung Duisburgs zu einer bedeutenden mittelalterlichen Handelsstadt auf.

------------------------------------------------------------------------------------------

Das diesjährige STADTRADELN wird in der Zeit vom 5. bis 25. September stattfinden.

------------------------------------------------------------------------------------------

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Autobahn A 40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Homberg und Duisburg-Häfen einschließlich Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp finden ab Mittwoch, 8. Juli, auf der Duisburger Straße sowie im Bereich der Auffahrt zur A 40 in Fahrtrichtung Venlo Straßenbauarbeiten statt.

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Sonntagskonzertreihe wird am Sonntag, 12. Juli, um 15 Uhr im Musikpavillon im Volkspark Rheinhausen mit der Musikgruppe ?Wahre Freunde? fortgesetzt. Volksmusik ? Schlager ? Lieder mit Gefühl, verpackt mit einer guten Prise Humor, dafür steht die Musikgruppe ?Wahre Freunde? Lieder von den Bergen bis an die See und natürlich von der Liebe. Aber auch eigene Songs aus der Feder des Frontmanns Hansi runden das Programm ab.

------------------------------------------------------------------------------------------